Verpatzter Saisonabschluss

Pfaffenhofen (intv) Im letzten Spiel in der Abstiegsrunde hat der EC Pfaffenhofen eine Niederlage verkraften müssen. Gegen den ESV Buchloe verloren die Ice Hogs mit 5:3.

Die Tore erzielten Patrick Landstorfer, Dennis Sturm und Marco Babic. Bei den Gästen trafen Mark Soares (2), Patrick Weigant, Tobias Kastenmeier und Peter Westerkamp. Bester ECP-Scorer nach der Vor- und Abstiegsrunde ist damit Neuzugang D.J. Turner.

Auf den Abstiegskampf in der Bayernliga hatte diese Niederlage allerdings keine Auswirkungen mehr. Der Klassenerhalt wurde nach vier Siegen aus den ersten vier Partien bereits vorzeitig sichergestellt. Nach zwei Pleiten aus den letzten beiden Spielen dürfen die Ice Hogs nun die Sommerpause genießen, ehe dann ein weiteres Jahr Bayernliga ansteht.

Nach dem Spiel gab der langjährige Abteilungsleiter Bernhard Nüsse seinen Abschied bekannt. Nach über 20 Jahren als ECP-Funktionär macht Nüsse nun Schluss.