Vermisster 19-Jähriger ist tot

Ingolstadt (intv) Der seit dem 20. September vermisste 19-Jährige aus Ingolstadt ist tot. Ein Angestellter des Kraftwerkes Vohubrg fand die Leiche des jungen Mannes heute am Morgen an der Staustufe. Mit Hilfe der Wasserwacht wurde die Leiche geborgen. Aufgrund seines Ausweises konnte der 19-Jährige identifiziert werden. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden konnten bislang nicht festgestellt werden. Die Staatsanwalt hat zur genauen Klärung der Todesursache eine Obduktion angeordnet. Angehörige hatten den Mann als vermisst gemeldet, nachdem er von einem Diskobesuch in Ingolstadt nicht zurück gekehrt war.