Vermisste Fünfjährige ist aufgetaucht

Parsberg (intv) Einen Tag und fast eine Nacht lang haben hunderte Polizisten in Parsberg nach einem vermissten fünfjährigen Mädchen gesucht. Die Kleine war gestern Vormittag nach einem Zahnarztbesuch scheinbar spurlos von einem Spielplatz verschwunden. Die gute Nachricht kam heute Nachmittag: Dem Mädchen geht es gut. Allerdings gibt es in dem Fall viele Ungereimtheiten. Die Polizei hat Zweifel an der Version des Vater. Dieser hatte gesagt, das Mädchen sei verschwunden, als ihn ein Unbekannter auf dem Weg zum Spielplatz ansprach. Die Ermittler wollten zunächst noch keine weiteren Einzelheiten bekanntgeben.

Bis spät in die Nacht gestern und auch heute hatten mehrere hundert Polizisten mit Hubschrauber und Hunden sowie zahlreiche Freiwillige nach dem Mädchen gesucht.