Vermisste Frau wieder da

Feldkirchen (intv) Glückliches Ende der Suche nach der angeblich vermissten Anna Achatz aus Ingolstadt-Feldkirchen. Die 82-Jährige ist wieder aufgetaucht. Sie war gestürzt und gestern Abend ins Klinikum gebracht worden. Bei der Aufnahme hat die geistig verwirrte Frau dann wohl einen falschen Namen angegeben, deshalb war sie kurzfristig „untergetaucht“.