Verkehrsunfall bei Walting: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Walting (intv) Gegen 16 Uhr waren am Samstagnachmittag (13.10.2018) zwei Mororradfahrer zwischen Walting und Rapperszell unterwegs. Aus bisher noch ungeklärten Gründen geriet der vorausfahrende 20-Jährige auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Durch den Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und rutschten eine Böschung hinunter. Dabei wurde der Motorradfahrer eingeklemmt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Eichstätt, Walting und Gungolding hatten Mühe den lebensgefährlich Verletzten zu bergen. Nach der langen Rettungsaktion wurde er per Hubschauber ins Ingolstädter Klinikum geflogen. Zu Klärung zog die Staatsanwaltschaft Ingolstadt einen Gutachter hinzu. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.