Verkehrsunfall: Auto schleuderte auf Gelände eines Autohändlers

Ingolstadt (intv) Bei einem Verkehrsunfall schleuderte ein Auto auf das Betriebsgelände eines Autohändlers. Dabei wurden fünf Autos beschädigt.

Gestern morgen ist ein 48-Jähriger von einem Grundstück in Richtung Norden auf die Schillerstraße abgebogen. Dabei übersah er ein Auto, das von der Schillerbrücke kam. Durch den Aufprall wurde das Auto des 48-Jährigen in das gegenüberliegende Gelände eines Autohändlers geschleudert. Daraufhin ist er frontal in die Gartenmauer gefahren. Die Autofahrer haben nur leichte Verletzungen erlitten, der Schaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.