Verkehrsunfälle mit Verletzten

Nassenfels, Eichstätt (intv) Am Donnertagmorgen kam eine 21-jährige Autofahrerin aus Augsburg aus ungeklärten Gründen auf dem Weg von Nassenfels Richtung Neuburg auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einer 38-jährigen Opelfahrerin zusammen. Beim Unfall wurden sowohl die beiden Fahrerinnen, als auch die jeweiligen Mitfahrerinnen verletzt. Ein Rettungsdienst brachte sie in Kliniken nach Neuburg und Eichstätt.

Am Vormittag ereignete sich dann ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der Staatsstraße zwischen Pollenfeld und Eichstätt. Dabei war ein 55-jähriger Autofahrer in Richtung Eichstätt unterwegs. Kurz vor der Einfahrt Bruchtal musste der Mann verkehrsbedingt abbremsen. Zwei weitere Autofahrer erkannten dies rechtzeitig, eine 25-jährige aus dem Landkreis Eichstätt bremste jedoch zu spät und fuhr auf den Wagen einer 20-Jährigen vor ihr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die zwei Fahrzeuge auf den Wagen des vordersten Fahrers geschoben. Die 20-Jährige zog sich lediglich leichte Verletzungen zu, sonst wurde niemand verletzt.