Verkehr auf der B13 fließt ab Freitagabend wieder

Pörnbach (intv)  Alle Autofahrer, die tagtäglich von Pfaffenhofen Richtung Ingolstadt unterwegs sind, können aufatmen. Denn nach gut drei Monaten Bauphase ist der Verkehr auf der B13 ab Freitagabend endlich wieder freigegeben. Mit der Straßensanierung wurden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Denn auch Radlfahrer profitieren von der Baumaßnahme: „Zwischen Pörnbach und Raitbach gibt es jetzt einen Radelweg, langfristig wollen wir den aber Richtung Pfaffenhofen verlängern“, so Lutz Mandel vom staatlichen Bauamt Ingolstadt. Im Mai haben die Bauarbeiter mit den Maßnahmen begonnen und die Ortsdurchfahrt in Pörnbach ausgebaut. Außerdem haben sie die Fahrbahn auf einer Strecke von 5,4 Kilometern erneuert. Die Kosten für das Straßenbauprojekt belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar