Veranstaltungen 2019

Ingolstadt (intv) Kaum hat das neue Jahr begonnen, schon starten wieder die Feste rund um die Schanz. Ob Festival, Volksfest oder Christkindlmarkt, auch 2019 geht es wieder heiß her. Wir haben für Sie einen kleinen Überblick erstellt:

Das größte Indoor-Festival öffnet am 9. Februar seine Pforten – Winterbeats. Über 50 DJs heizen die Saturn Arena auf 8 verschiedenen Bühnen auf. Auch in diesem Jahr wird der Ingolstädter Ostermarkt wieder am Rathausplatz stattfinden.

Von 6. bis 22. April können die Besucher die liebevoll dekorierte Osterkrone, aber auch den Osterbrunnen am Paradeplatz bestaunen. Ebenfalls am 6. April beginnt die MiBa. Auf 30.000 Quadratmeter zeigen verschiedenste Branchen ein facettenreiches Messeangebot.

Vom 26. bis 28. April geht es ums Bier. Anlässlich des 1516 erlassenen Reinheitsgebots feiern die Schanzer ein ganzes Wochenende das älteste Lebensmittelgesetz der Welt. Ebenfalls am letzten Aprilwochenende findet der Audi RegioSprint statt. Zum 10. Mal treffen sich Oldtimerfreunde, um an dem Fahrerlebnis teilzunehmen.

Festivalgänger müssen dieses Jahr stark sein, denn das beliebte Eichstätter Open Air am Berg fällt 2019 aus. Allerdings bietet Saitensprung in Pfaffenhofen genau das Richtige für Musikliebhaber und die es noch werden wollen. Hier können sich Nachwuchsbands am letzten Donnerstag im Mai dem Publikum stellen. Wer es etwas gemütlicher mag, der hat die Chance auf eine Maß Bier und eine Breze auf dem Ingolstädter Pfingstvolksfest.

Vom 7. bis 16. Juni locken der Warenmarkt, Fahrgeschäfte und zwei Bierzelte, die Schanzer auf den Volksfestplatz. Auch im Juni haben Oldtimerfans wieder eine Möglichkeit ihre Schätzchen aus der Garage zu holen. Denn von 27. bis 29. Juni können sie bei der Donau Classic 650 Kilometer quer durch das Altmühltal, die Hallertau und das Donaumoos fahren.

Ein weiterer kultureller Höhepunkt sind die Audi-Sommerkonzerte, die am zweiten Juliwochenende starten. Das Programm der Klassik-Open-Air-Konzerte im Klenzepark kommt allerdings erst Anfang März raus. Das Wochenende darauf geht das allseits beliebte Ingolstädter Bürgerfest los. Musiker, Tänzer und Zauberer, aber auch Getränke und Snacks locken die Besucher in die Fußgängerzone.

Am 27. Juli startet auch Noisehausen wieder durch. Das Schrobenhausener Kultfestival überrascht auch dieses Jahr wieder mit einem besonderen Headliner – Kettcar. Ein weiteres Highlight des Jahres ist der Barthelmarkt in Oberstimm. Als größtes Volksfest im nördlichen Oberbayern ist ein Besuch zwischen 23. und 26. August Pflicht. Kurz nach Herbstanfang ist es dann auch wieder für das Herbstfest Zeit. Zwischen 27. September und 6. Oktober bietet sich wieder eine Gelegenheit für die Ingolstädter und Gäste, um ausgelassen zu feiern.

Und ab dem 27. November wird es auf dem Ingolstädter Christkindlmarkt wieder weihnachtlich.