Vatertagsfreuden mit vielen PS

Langenmosen (intv) Ein freier Tag für die Männer, was „Gscheit’s“ zum Trinken und eine gehörige Portion PS – das ist in Langenmosen seit Jahren das Geheimrezept für einen erfolgreichen Vatertag. Beim 6. Oldtimertreffen kamen gestern rund 250 historische Fahrzeuge und ihre Besitzer zusammen. Vertreten war so ziemlich alles, vom Goggomobil über alte NSU-Fahrzeuge bis hin zum Lanz-Bulldog. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus dem Schrobenhausener Land, sondern auch aus dem Altmühltal und anderen Regionen Bayerns.

„Es ist schön, wenn die guten alten gepflegten Fahrzeuge ab und zu zum Vorschein kommen“, sagt Florian Harrer. Der 27-Jährige hat vor sechs Jahren den Vorsitz des Heimat- und Kulturvereins in Langenmosen übernommen und organisiert seitdem die jährlichen Oldtimertreffen. Dieses Jahr werden auch Stationärmotoren ausgestellt und vorgeführt. „Damit wurden früher Sägewerke oder Aggregate betrieben“, so Harrer.

Sein Vereinskollege Andreas Wintermayr hat eine so genannte Xottmaschine restauriert und in Betrieb genommen. Dabei wird mit Muskelkraft eine Mischung aus Heu und Stroh gehäckselt. „Kleinere Betriebe ohne Strom haben damit früher das Futter für Pferde und Kühe gestreckt“, so der Oldtimerfreund über das circa 105 Jahre alte Gerät.

Daneben präsentiert der 77-jährige Johann Rummel aus Loch bei Waidhofen seine selbstgebauten Dampfmaschinen. Rund fünf Jahre saß er an dem etwa einen Meter hohen Modell, das er heute mitgebracht hat. „Früher hat man damit Dreschmaschinen betrieben“. Zum Betreiben benötigt man lediglich Holz, Wasser und Schmieröl. Georg Neukäufer aus Rettenbach fährt unterdessen in einem alten Hanomag C 224, Baujahr 1959 vor. „Diesen Bulldog habe ich mir gekauft, als ich geheiratet habe“, so der Aresinger. Heute darf sein Enkel David probeweise auf dem Führersitz des Traktors Platz nehmen.

Auch die neue Langenmosener Bürgermeisterin, Mathilde Ahle (CSU), schlendert über das Veranstaltungsgelände. „Ich bin selbst von Anfang an dabei, weil ich ein Fan dieser alten Maschinen bin“, verrät die Politikerin. Sie unterstützt die Aktivitäten des Heimat- und Kulturvereins mit vollen Kräften: „So etwas ist wichtig für eine Gemeinde wie Langenmosen“, sagt Ahle.

Oldtimertreffen im Schrobenhausener Land

In den Sommermonaten finden an vielen weiteren Orten in der Region Oldtimertreffen statt. Beispiele aus der Umgebung von Schrobenhausen:

Aresing: So, 27.07.2014
Schrobenhausen: Fr, 15.08.2014
Pöttmes: So, 07.09.2014
Königsmoos: Sa/So 20./21.09.2014