Urteil gegen Ingolstädter Geiselnehmer rechtskräftig

Ingolstadt (intv) Das Urteil gegen den Geiselnehmer im Ingolstädter Rathaus ist am Montag vergangener Woche gefallen. Acht Jahre und drei Monate muss der Verurteilte ins Gefängnis. Heute wurde das Urteil nun rechtskräftig. Weder der Angeklagte Sebatian Q., noch die Staatsanwaltschaft und die Nebenkläger haben gegen die Strafe Revision eingelegt. Der Mann hatte im August vergangenen Jahres vier Geiseln im Rathaus teilweise bis zu neun Stunden festgehalten. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei beendete die Geiselnahme schliesslich.