Unwetter lässt Keller volllaufen

Ingolstadt (intv) Gegen 15 Uhr ist gestern eine Gewitterfront über das Stadtgebiet Ingolstadt und die umliegenden Gemeinden gezogen. Durch die starken Niederschläge sind zahlreiche Keller voll Wasser gelaufen. In Hepberg wurden Straßen überflutet. Auch Unterführungen waren im Stadtgebiet aufgrund der starken Niederschläge nicht mehr befahrbar. Die Berufsfeuerwehr Ingolstadt sowie die Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften waren im Dauereinsatz.