Wo Hunde an die Leine müssen

Ingolstadt (intv) Was gibt es schöneres, als Hunden auf freier Wiese beim Spielen und Herumtollen zuzusehen. Doch freilaufende Hunde können manchmal zur Gefahr werden, für Artgenossen und für Menschen. Immer wieder sorgen Hundeangriffe, besonders auf Kinder, für Schlagzeilen. Wir haben uns die Frage gestellt: Wann und vor allem wo muss der Hund an die Leine? Im Ingolstädter Stadtgebiet herrscht Leinenpflicht für Hunde ab einer Schulterhöhe von 50 Zentimetern. Außerdem müssen Kampfhunde an die Leine. Diese Verordnung hat der Stadtrat im Jahr 2000 abgesegnet. Ein Verstoß dagegen kann teuer werden. „Das kann mit einer Strafe bis zu 1.000 Euro belegt werden“, sagt Helmut Chase, Rechtsreferent der Stadt Ingolstadt.