Unterricht der Zukunft

Scheyern (intv) Das Kloster Scheyern bei Pfaffenhofen hat nicht nur eine wunderschöne Kulisse zu bieten, hinter den Gemäuern verstecken sich auch jede Menge Schüler, die auf der FOS oder BOS auf das Abitur hinarbeiten. Bisher konnten die Schüler dort zwischen den drei Zweigen Wirtschaft, Technik und Sozialwesen entscheiden. Ab Herbst gibt es einen neuen Zweig, der sich aus Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie zusammensetzt, kurz „ABU“. Im Herbst geht es los mit dem neuen Zweig in Scheyern, das Bewerbungsverfahren ist bereits abgeschlossen. 62 Schüler starten im kommenden Schuljahr. Wer Abitur machen möchte und sich für den neuen ABU-Zweig an der Fachoberschule in Scheyern interessiert, der sollte unbedingt ein großes Interesse für Naturwissenschaften mitbringen – denn neben Mathe, Englisch und Deutsch stehen dann auch Bio und Chemie auf dem Stundenplan.