Unsterblich verliebt auf Sumatra: Ingolstädter Autorin wandert aus

Ingolstadt (intv) Sein geordnetes Leben in der Heimat zurück lassen und auf einer einsamen Insel einen Neuanfang starten. Die gebürtige Ingolstädterin Christiane Hagn hat diesen Traum gelebt. Der Grund für ihre Entscheidung: Sie lernt im Urlaub den Südafrikaner David kennen, der seit drei Jahren auf Sumatra lebt und ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Mittlerweile lebt die 33-Jährige wieder in Deutschland. Sie hat ein Buch über ihre Zeit auf Sumatra geschrieben und möchte nun viele Menschen an ihren Erlebnissen teilhaben lassen. Ihr Freund David wird sie im Februar besuchen kommen. Und dann gibt es hoffentlich bald eine Fortsetzung der Liebesgeschichte.