Ungewöhnlicher Maibaumraub

Ingolstadt (intv) Wichtigste Regel beim Maibaumstehlen: Es darf nie zur Anzeige kommen. Dieses Gesetz hat eine Gruppe bestehend aus sieben Maibaumdieben am Wochenende zwar befolgt, dennoch lief ihr Maibaumraub eher ungewöhnlich ab. Die Mitarbeiter des Ingolstädter Seniorenheims Bienengarten haben der Konkurrenz vom Pflegeheim Matthäusstift den Maibaum stibitzt. Einziges Hilfsmittel: Eine Hand voll Rollatoren, die von den Bewohnern des Seniorenheims zur Verfügung gestellt wurden.