Ungewöhnlich: Gaimersheimerin kombiniert Salami und Dill mit Schokolade

Gaimersheim (intv) Ihre Leidenschaft für Pralinen hat sie bei einem Auslandsaufenthalt in Paris entdeckt. Seitdem hat sie Schokolade nicht mehr losgelassen. Eva Knabl aus Gaimersheim ist Bayerns erste Schokoladensommelière. Doch Marc de Champagne oder Nougat allein waren ihr schnell zu langweilig. Abstrakte Kombinationen sind eher ihr Metier: Foodpairing ist das Stichwort. Karamellschokolade mit Fenchel, Koriander und Kümmel oder darfs etwas exotischer sein? Zartbitterschokolade mit Mango und Curry. Keine Kombination ist ihr zu abwegig, Knabl bringt sogar Salami und Dill mit Schokolade zusammen.

Zusammen mit Josef Knabl betreibt sie die Bäckerei am Marktplatz in Gaimersheim. Ihre Grundschokolade stammt aus Lübeck, ihre Kakaobohnen aus Venezuela. Ab nächsten Sommer bieten Knabls sogar Tastings an. Denn wer einmal Schokolade mit Dill probiert hat, kommt schwer wieder davon los.