Unfallverursacher randaliert im Rettungswagen

Baar-Ebenhausen (intv) Nach einem Unfall hat am Sonntagabend ein Autofahrer im Rettungswagen randaliert. Der mit überöhter Geschwindigkeit fahrende Mann kam links von der Fahrbahn ab, stürzte eine Böschung hinunter und kam schließlich mit seinem Wagen an einem Baum zum Stehen. Als er dann von Rettungskräften behandelt wurde, fing der 25-Jährige  plötzlich an zu randalieren, schlug wild auf die Sanitäter ein und flüchtete. Die Polizei konnte den Mann nach kurzer Verfolgung festgenehmen, wobei er jedoch erheblichen Widerstand leistete.
Der  Randalierer wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von  insgesamt 8.000 Euro. Die Rettungssanitäter und die Notärztin erlitten leichte Verletzungen.