Unfall nach Wespenstich: Familie im Krankenhaus

Roth (intv) Ein Wespenstich hatte in Roth gestern Abend eine tragische Folge: Das kleine Insekt hatte einen 19-jährigen Autofahrer gestochen. Der junge Mann verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr direkt auf einen Gehweg und erfasste dort eine vierköpfige Familie. Alle Familienmitglieder kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz und brachten die beiden Kinder im Alter von zwei und acht Jahren in die Klinik. Der Unfallfahrer erlitt einen Schock. Nach Polizeiangaben gibt es keinen Hinweis auf Drogen- oder Alkoholeinfluss beim Fahrer. Die Feuerwehr in Roth war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort und sperrte die Unfallstelle großräumig ab.