Unfall mit Hängematte: Fünfjährige stirbt

Ingolstadt (intv) Bei einem tragischen Unfall mit einer Hängematte ist am Samstagabend ein fünfjähriges Mädchen in Ingolstadt gestorben. Das Mädchen schaukelte mit seinem Bruder im Garten des elterlichen Anwesens. Die Hängematte war zwischen einem Spielturm und einem Baum befestigt. Während des Schaukelns stürzte der Spielturm um und verletzte das Mädchen so schwer im Brustbereich, das es wenig später im Krankenhaus starb. Die Angehörigen wurden vom Kriseninterventionsteam betreut. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Ingolstadt hat die ersten Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Nach ersten augenscheinlichen Feststellungen hatten sich die Holzbalken am Fundament aus der Verankerung gelöst.