Unfall durch Wildwechsel

Reichertshofen (intv) Am Montag hat es bei Reichertshofen einen schweren Autounfall gegeben. Ein 19jähriger Mann aus Train war auf der Ortsverbindung zwischen Feilenmoos und Forstwiesen unterwegs, als er einem Wildtier ausweichen musste. Auf Höhe der Zufahrt zum Fuchsbau kam der Autofahrer deshalb ins Schleudern und dadurch von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich mehrfach. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden von ca. 10.000 Euro.