Unfall bei Burgheim fordert drei Schwerverletzte

Neuburg (intv) Drei Schwerverletzte und hoher Sachschaden – das ist die Bilanz eines schweren Unfalls, gestern Nachmittag bei Burgheim. Ein 19 jähriger aus Burgheim war mit seinem VW aus seinem Heimatort kommend in Richtung Illdorf unterwegs, als er in einer langen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort krachte er frontal in den Sportwagen  eines 61 jährigen aus dem Landkreis Dachau. Beide Fahrer und die 18 jährige Tochter des 61 Jährigen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 380 000 Euro. Der Grund für die hohe Schadenssumme – Der Sportwagen ist eine exclusive Nobelkarosse eines englischen Herstellers.