Unfall auf der A9 bei Denkendorf: Vier Verletzte nach Überschlag mit Auto

Denkendorf (intv) Am ersten Weihnachstfeiertag hat ein Unfall auf der A9 bei Denkendorf vier zum Teil schwer verletzte Menschen gefordert. Ein Famlienvater war mit seiner Frau und den drei Kindern in Richtung München unterwegs. Er kam mit seinem Auto von der rechten Spur ab, überschlug sich und landete in der Böschung. Vier Insassen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Heute Nacht sorgte überfrierende Nässe dann für gleich mehrere Unfälle, vor allem in den Landkreisen Eichstätt und Pfaffenhofen. Sie endeten mit Blechschäden alle zum Glück relativ glimpflich.