Unfall auf B16: 60-Jährige schwer verletzt

Manching (intv) Eine 60-jährige Regensburgerin ist am Samstagabend bei einem Unfall auf der B16 schwer verletzt worden. Die Frau war in Richtung Regensburg unterwegs. Auf Höhe Manching hat ein 31-Jähriger das entegenkommende Auto beim Linksabbiegen übersehen. Die beiden Autos stießen zusammen. Dabei hat sich die Frau schwer, der Unfallverursacher nur leicht verletzt. Wegen der Bergungsarbeiten kam es auf der B16 kurzzeitig zu Behinderungen.