Unbekanntes Flugobjekt in Manching gesichtet

Manching (intv) Gestern Nacht herrschte bei Manching im Landkreis Pfaffenhofen Ausnahmezustand. Augenzeugen haben ein unbekanntes Flugobjekt gesichtet, das auf einer Wiese gelandet sein soll. Sie berichten von grellen Lichtern und einem heftigen Knall.  In der Notrufzentrale gingen mehr als 100 Anrufe ein, Feuerwehren aus der gesamten Region mussten ausrücken. Das Areal ist großräumig abgesperrt – Experten haben bereits Bodenproben entnommen und Untersuchungen eingeleitet. Mittlerweile sind Medien aus aller Welt in Manching eingetroffen. Einen ausführlichen Bericht sehen Sie heute Abend ab 18 Uhr in der teleschau.