Unbekannter löst Radmuttern an einem parkenden Auto

Manching (intv) In Manching hat ein Unbekannter an einem Auto die Radmuttern gelockert. Das linke Vorderrad hätte sich deshalb jederzeit wähend der Fahrt komplett lösen können. Der Autobesitzer war in eine Werkstatt gefahren, als er Geräusche beim Fahren bemerkte. Insgesamt waren die Muttern an drei Rädern gelöst. Die Tat ereignete sich am ersten Septemberwochenende zwischen Freitag und Samstagmittag auf dem Parkplatz des SV Manching. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Tel. 0841 /93 43 0