Umfassender Umbau – Neuburgs erster Kindergarten wird erweitert

Neuburg (intv) Neuburgs Bevölkerung wächst und wächst, schon bald dürfte die 30 000 Einwohner Marke geknackt werden.

Neuburg profitiert vom Aufschwung in der Region 10, mit ein Grund für den Zuzug vieler Familien in die Stadt – ein anderer die Flüchtlingsproblematik.

So wächst auch der Bedarf an Kinderbetreuungseinrichtungen – allein in diesem Jahr mussten 80 Plätze neu geschaffen werden, stieg die Zahl der zu betreuenden Kinder von 745 auf 826.

Darum wird in Neuburg das Angebot an Krippen- und Kindergartenplätzen immer weiter ausgebaut – seit Anfang des Jahres wurde deshalb ein städtisches Gebäude saniert und umgebaut – der städtische Kindergarten in der Franziskanerstrasse in seinen Kapazitäten erweitert.

Die Stadt investierte in die Maßnahme 475 000 Euro – rund 200 000 Euro fliesen an Fördergeldern.