Umfangreiche Sanierung

Ingolstadt (intv) Es ist das Zukunftsprojekt im Großraum Ingolstadt. Mit einem Technologiezentrum will Audi seine Innovationskraft ausbauen. Geplant ist der Audi-Campus auf einem ehemaligen  Raffineriegelände im Osten der Stadt Dementsprechend belastet ist dort Boden. Die Liste der Schadstoffe ist lang, die Liste der belasteten Bereiche auch. Jetzt soll eine umfangreiche Sanierung  das Gelände nutzbar machen. Ein Kraftakt wie sich heute auf einer Pressekonferenz herausgestellt hat. Allein das Sanierungskonzept umfasst 240 Seite. Dennoch herrscht Zuversicht dass der  Startschuss für den Audi Campus schon im Jahr 2017 erfolgen kann.