Ultimate Frisbee beim TSV Ingolstadt Nord

Ingolstadt (intv) Frisbee werfen kennen die meisten nur aus dem Freibad oder vom Strand. Mit sportlichem Ehrgeiz lässt sich aber auch Frisbee spielen – und das nennt sich dann Ultimate Frisbee. Ziel des Spiels ist es, die Scheibe, durch Pässe oder Würfe in die Endzone zu befördern, wo sie gefangen werden muss. Gelingt das, gibt es einen Punkt. Die Spieler dürfen mit der Scheibe in der Hand aber nicht laufen, sie muss in der Endzone gefangen werden. Fängt ein Spieler die Scheibe im Feld, darf er maximal drei Schritte gehen, um abzubremsen, danach ist lediglich ein Sternschritt ähnlich wie beim Basketball erlaubt. Körperkontakt ist grundsätzlich verboten. Der entscheidende Gedanke beim Ultimate Frisbee ist Fairplay, denn Schiedsrichter gibt es gurndsätzlich nicht, selbst bei Weltmeisterschaften. Seit kurzem wird auch bei TSV Ingosltadt Nord Ultimate Frisbee gespielt, für alle, die sich animiert fühlen, Training ist jeden Dienstagabend ab 19 Uhr.