Überraschungssieg gegen Spitzenreiter

Ingolstadt (intv) Die Volleyballer des MTV Ingolstadt haben in der Bayernliga Süd einen Achtungserfolg gefeiert. Das Team von Klaus Wischermann schlug am Sonntagnachmittag den Spitzenreiter SV Esting vor heimischer Kulisse mit 3:1. Dieser Sieg war der zweite in der laufenden Saison. Der MTV Ingolstadt spielt das erste Jahr in der Bayernliga. Vor zwei Spielzeiten stiegen die Lila-Weißen ungeschlagen in die Landesliga auf. Am Ende der vergangenen Saison schaffte die Wischermann-Truppe den Sprung von der Landes- in die Bayernliga – ebenfalls ohne Punktverlust. Die nächste Partie der Ingolstädter in der Bayernliga ist am Samstag in Türkheim.