Über sechs Jahrzehnte Mitbestimmung

Ingolstadt (intv) 1949, genau vor 65 Jahren, wurde der DGB in München gegründet. Bereits drei Jahre zuvor schloss sich die Freie Gewerkschaft Ingolstadt zusammen. Dank dem Einsatz für mehr Arbeitnehmerrechte habe sich in 65 Jahren eine moderne deutsche Gewerkschaftsbewegung entwickelt, so DGB-Stadtverbandsvorsitzender Bernhard Stiedl in seiner Festrede zum Jubiläum. Rund 65.000 Arbeitnehmer, Angestellte und Beamte vertritt der DGB allein in unserer Region. Laut Stiedl ist der Großraum Ingolstadt nach dem Saarland und dem Ruhrgebiet die gewerkschaftlich am stärksten organisierte Region.