Über die Liste in den Landtag – Freie Wähler Landrat Roland Weigert hats geschafft

Neuburg (intv) Nach der Wahl ist vor der Wahl – das gilt seit gestern Abend im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Denn nachdem der Noch Landrat Roland Weigert von den Freien Wählern über die Liste in den Landtag eingezogen ist, muss von den Bürgern und Bürgerinnen ein Nachfolger im Amt gewählt werden. Bis dahin führt der stellvertretende Landrat Alois Rauscher die Dienstgeschäfte. Trotz Urlaubs war Roland Weigert heute vor Ort an seinem  Arbeitsplatz – bis zu seiner Vereidigung am 5. November will der Noch Landrat seinen Vertreter in das tägliche Geschäft einzuarbeiten. Bei der Gelegenheit lies er die spannenden Tage seit der Wahl am Sonntag Revue passieren.