Über 2500 Teilnehmer beim Ingolstädter Triathlon

Ingolstadt (intv) Über 2500 Triathleten sind heute zum Ingolstädter Baggersee gekommen, darunter auch viele Sportler aus der Region. Und die haben sich zum Teil sehr gut geschlagen. Maria Paulig aus Ingolstadt gewann die Sprintdistanz nach 1 Stunde, 5 Minuten und 11 Sekunden. Die Sportler vom TSV Neuburg standen mit ihrer Staffel nach der Mitteldistanz ganz oben. Beim Einzelwettkampf auf der langen Mitteldistanz gewann bei den Frauen erwartungsgemäß die Niederländerin Yvonne Van Vleerken nach 3 Stunden, 48 Minuten und 35 Sekunden und war damit nur zehn Minuten langsamer als Lukas Storath, der schnellste Mann. Zum ersten Mal machte auch die deutsche Triathlon Bundesliga in Ingolstadt Halt. Einen ausführlichen Bericht zum Ingolstädter Triathlon sehen Sie morgen in der teleschau und im Sportpanorama.