Über 2200 Starter trotz Dauerregen beim 17. Neumarkter Stadtlauf

Neumarkt (intv) Der Strömende Regen hat zwar persönliche Bestzeiten verhindert, nicht aber die Stimmung. Über 2200 Läuferinnen und Läufer ging am Sonntag Vormittag beim 17. Neumarkter Stadtlauf an den Start. Auch Titelverteidiger Addisu Tulu Wodajo. Der in Wendelstein lebende Äthiopier konnte die Bestmarke des letzten Jahres zwar nicht unterbieten, aber den Sieg im Halbmarathon mit einer Zeit von 01.11.16 trotzdem souverän für sich entscheiden. Als schnellste Frau ging die letztjährige Zweitplatzierte Eva Scheu, ebenfalls aus Wendelstein in 01.26.10 durch’s Ziel. Den 10.5 Kilometerlauf entschieden Stefan Böllet vom TSV Pavelsbach und Michael Lang vom Lauftreff Oberölsbach in einer Zeit von 36.38 gemeinsam für sich. Bei den Damen schaffte es die Kümmersbruckerin Sarah Heuberger in 42.07 ganz nach oben auf’s Treppchen.