U21 Fußball-Nationalmanschaft zu Gast in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Acht Spiele, acht Siege. Mit 24 Punkten souverän erster in Gruppe 7. Die deutsche U21 Fußball-Nationalmanschaft hat morgen im Audi Sportpark ihr letztes EM-Qualifikationsspiel vor heimischem Publikum. Diesmal ist neben Serge Gnabry auch wieder Leroy Sane mit von der Partie. Der Youngster von Manchester City war zuletzt fester Bestandteil von Jogi Löws A-Manschaft. Wegen einer Oberschenkelverletzung fiel er aber aus und ist nun wieder in der U21 um Spielpraxis zu sammeln. Mit einem Sieg könnte das deutsche Team die Qualifikation für die EM 2017 in Polen perfekt machen. Bundestrainer Stefan Kuntz warnt aber davor, den Respekt vor dem Gegner zu verlieren. Die Marschrichtung bleibt allerdings klar: „Wir möchten das Spiel am Freitag dominieren, möchten natürlich auch offensiv spielen, viel Ballbesitz haben. Letztendlich wollen wir natürlich gewinnen, um die Qualifikation zu schaffen,“ betonte der Trainer gestern im freien Training, bei dem die Fans die Chance hatten Autogramme zu bekommen. Los gehts morgen um 18.00 Uhr im Audi Sportpark. Es gibt noch Restkarten für die Partie.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar