Typisierungsaktion für Michael Schels

Ingolstadt (intv) Michael Schels ist eine der beliebtesten Persönlichkeiten des Ingolstädter Schullebens. Jahrelang war er Rektor an der Herschelschule, Anfang September hat er sein Amt als Schulrat angetreten. Doch dann der Schock für ihn und seine Familie: Michael Schels ist an Leukämie erkrankt, braucht nun dringend einen Stammzellenspender. Ein langjähriger Freund der Familie hat deshalb sofort die Initiative ergriffen. Reinhard Büchl, Präsident des Ingolstädter Lions Club, organisiert derzeit eine Typisierungsaktion. Alle, die Michael Schels helfen wollen, haben am Samstag, den 9. November die Möglichkeit, sich typisieren zu lassen. Die Aktion findet ab 10 Uhr  in der Turnhalle des Christoph-Scheiner-Gymnasiums statt.