Trendsportart Stuntscooter

Pfaffenhofen (intv) Während früher viele Jugendliche mit dem Fahrrad zur Schule gefahren sind, sieht man heute immer mehr die Straßen entlang „rollen“. Scooter, oder zu deutsch „Roller“ sind zur Zeit das Fortbewegungsmittel schlechthin für Schüler. Kein Wunder also, dass sich aus diesem einfachen „Rollerfahren“ eine Trendsportart entwickelt hat. „Stuntscooter“ nennt man das Ganze. Eine Kunstsportart – ähnlich wie BMX oder Skateboarden – die es seit 2010 auch in Wettkampfform gibt. In Pfaffenhofen hat sich mittlerweile eine richtige „Stuntscooter-Szene“ entwickelt. Das Pfaffenhofener Jugendzentrum bietet dazu regelmäßig Workshops an. Denn schon in zwei Tagen können die Sportler viel für sich mitnehmen und gehen vielleicht sogar mit ein paar neuen Tricks nach Hause.