Traktor im Weiher versunken

Kinding (intv) Ein Landwirt ist mit seinem Traktor am Mittwochabend bei Kinding in einen Weiher gestürzt. Das Fahrzeug ging dabei komplett unter, der 55-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Mann war gegen 20 Uhr beim Mulchen am aufgeweichten Ufer unterwegs. Dabei kam der Traktor in Schräglage und versank im Wasser. Der Mann konnte sich aus der Fahrerkabine befreien und ans Ufer retten.

Ein Taucher der Wasserwacht befestigte ein Seil an dem Traktor. Mithilfe zweier weitere Traktoren konnte das Fahrzeug aus dem Weiher geborgen werden. Aus dem Traktor war kein Öl ausgelaufen, der Schaden beträgt rund 5 000 Euro.