Tragischer Sturz aus dem Fenster: 21-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Ingolstadt (intv) Gestern in den frühen Morgenstunden ist es in Ingolstadt zu einem tragischen Unglück gekommen. Dabei stürzte ein 21-Jähriger aus einem Fenster. Der junge Mann schwebt in Lebensgefahr.

Nach ersten Angaben der Polizei war der Student aus Ingolstadt bei einer Feier in einem Haus in der Nördlichen Ringstraße. Dabei trank er wohl auch ausgiebig und verschwand im Bad. Als er längere Zeit nicht mehr herauskam, brachen andere Gäste die Tür auf. Da war der 21-Jährige allerdings bereits aus dem offen stehenden Fenster im 2. Stock gefallen. Er schlug im Garten vor dem Haus auf und war nicht mehr ansprechbar. Der schwerst Verletzte wurde sofort ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Ein Fremdverschulden schliesst die Polizei aus.