Tourismusbilanz 2014: So viele Gäste wie nie zuvor

Ingolstadt (intv) In der Tourist-Information der Stadt Ingolstadt gibt es tagtäglich alle Hände voll zu tun. Von Tagesgästen über Geschäftsreisende bis hin zu Urlauber – hier bekommen alle Besucher die wichtigsten Informationen zur Donaustadt. Im vergangenen Jahr war besonders viel los. Denn 2014 gab es ca. eine halbe Million Übernachtungen in Ingolstadt – so viele wie noch nie zuvor. Die größten Anziehungspunkte für Touristen: Die historischen Bauten, aber auch alles rund um das Thema Automobil und Technik. Während sich früher der Tourismus in Ingolstadt vor allem durch Geschäftsreisende definierte, spielen mittlerweile auch die Freizeitgäste eine wichtige Rolle. Ein Erfolg, auf dem sich die Ingolstadt Tourismus GmbH aber nicht ausruhen möchte. Denn Potenzial nach oben ist definitiv noch vorhanden – und das soll in den nächsten Jahren auch genutzt werden.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar