Leiche im Straßengraben: Polizei hofft auf Hinweise

Rohrbach (intv) Eine Leiche im Straßengraben bei Rohrbach im Landkreis Pfaffenhofen gibt der Polizei nach wie vor Rätsel auf. Ein Verkehrsteilnehmer hatte den leblosen Körper des 54-jährigen Mannes am Mittwoch kurz nach 9 Uhr an der Staatsstraße 2232 gefunden. Der sofort verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Bei dem Toten handelt es sich Martin Wittmann aus dem Wolnzacher Ortsteil Eschelbach. Der 54-Jährige könnte Opfer eines Verkehrsunfalles geworden sein. Die heutige Obduktion des 54-Jährigen lässt nichts Gegenteiliges vermuten, so ein Polizeisprecher gegenüber intv. Wie lange der Mann schon tot war, bevor er gestern gefunden wurde, konnte aber nicht geklärt werden. Die Polizei sucht nun nach einem Auto, das Beschädigungen auf der rechten Seite aufweist. Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0841 / 9343-0 entgegen.  Außerdem interessieren die Beamten folgende Fragen:

 

– Wer kann Angaben zum Aufenthalt des Opfers in den letzten Tagen machen, beziehungsweise hatte in dieser Zeit Kontakt mit ihm ?

– Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen machen ?

– Wer hat Beobachtungen bezüglich eines Fahrzeuges mit den oben beschriebenen Beschädigungen gemacht ?