Toter Mann in Auto auf Supermarktparkplatz in Wolnzach gefunden

Wolnzach (intv) Tagelang ist das Auto unbemerkt auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Wolnzach gestanden. Samstagabend fiel einer Frau dann auf, dass die Scheiben stark beschlagen waren. Sie rief die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass im Wageninneren ein Toter lag. Es handelt sich nach ersten Erkenntnissen um einen 64-jährigen Mann, der seit dem 05. September bei der Treuchtlinger Polizei als vermisst gemeldet war. Eine Obduktion deute zwar nicht auf Fremdverschulden hin, die genaue Todesursache habe man aber nicht eindeutig feststellen können. Der Verwesungsprozess sei zu weit fortgeschritten gewesen.