Torloses Remis

Rohrbach/Karlshuld (intv) Keinen Sieger gab es gestern Nachmittag im Bezirksliga-Derby zwischen dem TSV Rohrbach und dem SV Karlshuld. Das Spiel endete torlos. Der SV agierte sehr defensiv, erarbeitete sich aber die beste Chance der Partie. Spielertrainer Thomas Wachs traf nach 48 Minuten jedoch nur die Latte. Rohrbach, trainiert von Markus Mattes, war die spielbestimmende Mannschaft und erspielte sich mehrere gute Torchancen. Der SV Karlshuld bleibt mit dem Unentschieden mit 8 Punkten auf Platz 9, Rohrbach mit 7 Zählern auf Rang 10.