Tollkühn und wagemutig: Kunstflieger-Elite am Himmel von Eichstätt

Eichstätt (intv) Wenn sich Kondensstreifen am Himmel von Eichstätt häufen, dann ist es wieder einmal soweit. Zwei Tage lang gaben sich anspruchsvolle Hobbyflieger die Ehre.  Das jährliche Fliegerfest am Wochenende war erstmals auch mit höheren Weihen versehen: Bei der German Freestyle Challenge durften sich die besten Kunstflieger der Republik präsentieren. Knapp 1.000 Gäste verfolgten das Spektakel. Ideale Wetterverhältnisse ließen die Piloten so manche Schraube zusätzlich fliegen. Zum Favoritenkreis gehörte auch der Eichstätter Lokalmatador Florian Bergér.