Tödlicher Verkehrsunfall bei Schernfeld

Eichstätt (intv) Heute Morgen ist bei einem schweren Verkehrsunfall ein 20-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er war zusammen mit drei weiteren Personen auf der Schernfelder Straße im Landkreis Eichstätt unterwegs. Gegen 4:15 Uhr ist das Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Dabei wurde ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt getötet, er befand sich nach Angaben der Polizei auf der Rückbank des Fahrzeugs. Die drei weiteren Insaßen im Alter von 17, 18 und 22 Jahren sind mit zum Teil schweren Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Wer zum Unfallzeitpunkt am Steuer gesessen war, ist noch unklar. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachten durch einen Staatsanwalt angeordnet. Die Freiwillige Feuerwehr Schernfeld war zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle im Einsatz.