Tödlicher Verkehrsunfall bei Bergheim

Bergheim (intv) Gestern Nachmittag hat sich bei Bergheim im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ein tödlicher Unfall ereignet. Als ein 50-jähriger Ingolstädter mit seinem Auto auf die Abzweigung nach Egweil bog, bemerkte er einen neben der Straße stehenden VW Passat mit rumänischem Kennzeichen. Dessen Fahrer machte mit Winken auf sich aufmerksam. In seinem Auto befanden sich eine Frau und ein Kind. Der hilfsbereite Ingolstädter hielt an, um den Personen zu helfen. Ein nachfolgender 56-jähriger Rollerfahrer bemerkte das zu spät und fuhr auf das Auto des Ingolstädters auf. Bei dem heftigen Aufprall stürzte er von seinem Roller. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Das rumänische Auto war bereits weg, als die Rettungskräfte eintrafen. Nun sucht die Polizei danach. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 08431/67 11-0 entgegen genommen.