Tödlicher Verkehrsunfall

Schweitenkirchen (intv) Gestern Nachmittag war ein 29-Jähriger aus Moosburg mit seinem LKW von Pfaffenhofen in Richtung Schweitenkirchen unterwegs als ein 57-Jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Freising im Bereich der Autobahn-Anschlussstelle in Richtung Pfaffenhofen abbog. Nach ersten Erkenntnissen übersah der 57-Jährige den sich nähernden Kleinlaster. Der Fahrer des 7,5 Tonners konnte weder bremsen noch ausweichen und prallte frontal in die Fahrerseite des PKW. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der 57-Jährige ins Krankenhaus geflogen, wo er in der Nacht verstarb. Der Fahrer des Kleinlasters wurde leicht verletzt. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären.