Tödlicher Unfall auf der B13

Hettenshausen (intv) Auf der B13 südlich von Pfaffenhofen ist heute Nachmittag eine Person getötet werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Mann in einer Kurve einen Kleinwagen überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Lastwagen. Der 30-Jährige krachte mit seinem Fahrzeug frontal gegen den LKW. Der Aufprall war so heftig, dass das Fahrzeug zurückgeschleudert wurde und gegen ein nachfolgendes Auto prallte. Dessen Fahrerin wurde leicht verletzt. Für den 30-jährigen Münchner kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Sein drei Jahre alter Sohn, der im Auto des Vaters saß, wurde schwer verletzt in ein Schwabinger Krankenhaus gebracht.