Tischtennis: MTV-Sextett auf Kurs

Ingolstadt (intv) Der MTV Ingolstadt ist weiterhin auf Kurs Richtung Aufstieg. Die Mannschaft um Andreas Dömel hat die ersten beide Spiele in der Rückrunde klar für sich entschieden. Und auch gestern Abend gab sich das MTV-Sextett gegen Tabellenschlusslicht München-Ost keine Blöße.

Am Ende war es ein souveränes 9:0 für die Schanzer, das zu keiner Zeit gefährdet war. Das MTV-Sextett festigt damit Rang drei. Platz zwei und damit die Aufstiegsrelegation ist möglich. Am kommenden Samstag kommt es zum Duell: Dritter gegen Zweiter. Dann ist Schwabmünchen in Ingolstadt zu Gast.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar