Tipps vom Experten: So machen Sie ihr Auto winterfest

Ingolstadt (intv) Mitte Oktober, die Temperaturen sinken und Autofahrer denken sicher schon mit Grauen an vereiste Windschutzscheiben und glatte Straßen. Aber das muss nicht sein! Damit Sie mit ihrem Fahrzeug sicher durch den Winter kommen, können Sie schon jetzt wichtige Vorkehrungen treffen. Dabei kommt es nicht nur auf den richtigen Winterreifen an. Auch der Luftdruck der Reifen sollte regelmäßig überprüft werden. In einer Werkstatt sollten auch die Belege und der Zustand der Bremsen überprüft werden. Während man also das Fahrwerk besser vom Fachmann checken lässt, kann man aber auch einige Dinge gut selbst erledigen. Zum Beispiel Motoröl und Kühlflüssigkeit überprüfen. Der Wechsel der Winterreifen geht in der Werkstatt wesentlich schneller, ist aber oftmals auch eine Kostenfrage. Und wenn die Tage jetzt wieder kürzer werden, sollte auch die Beleuchtung überprüft werden. Ältere Batterien macht vor allem die Kälte zu schaffen. Auch hier lohnt sich gegebenenfalls eine Neuanschaffung.Und als letzter Tipp: Frostschutz nicht vergessen. Dann steht einer freien Sicht und hoffentlich einer sicheren Fahrt durch den Winter nichts mehr im Wege.